Special Topics

Special Topics stellen eine Plattform für die Präsentation und Diskussion spezifischer aktueller praktischer und wissenschaftlicher Themen dar, die mehrere allgemeine Themen zusammenfassen können.

Jede ST ist in zwei Sitzungen unterteilt, eine Vortragssitzung, die am Nachmittag stattfindet, und eine anschließende Poster-Session.
Die allgemeine Präsentationssprache ist Englisch es werden jedoch professionelle Übersetzungsdienste für alle STs die im Saal "Tirol" stattfinden angeboten.

 

Vorträge

Poster

Ort:

‘Tirol’

‘DOGANA’

Zeit:

13:30-14:45

15:15-16:30

16:45-18:00

 

Nr.
Special Topic
Tag
Datum
 Format
Zeit
Ort
3
Integral engineering solutions;
from protection forests to temporary measures
Montag
08.10.2018
Vorträge (O3)
13:30 - 16:30
Saal Tirol
Poster (P03)
16:45 – 18:00
Dogana
4
Operational remote sensing - applications for snow and avalanches
Montag
08.10.2018
Vorträge (O4)
13:30 - 16:30
Saal Innsbruck
Poster (P4)
16:45 – 18:00
Dogana
7
Avalanche detection: Industry and research
Dienstag
09.10.2018
Vorträge (O7)
13:30 - 16:30
Saal Tirol
Poster (P7)
16:45 – 18:00
Dogana
8
Model chains and simulation
Dienstag
09.10.2018
Vorträge (O8)
13:30 - 14:45
Saal Innsbruck
Poster (P8)
16:45 – 18:00
Dogana
9
Snow products and services
Dienstag
09.10.2018
Vorträge (O9)
15:15 – 16:30
Saal Innsbruck
Poster (P9)
16:45 – 18:00
Dogana
12
Operational forecasting tools
Donnerstag
11.10.2018
Vorträge (O12)
13:30 - 16:30
Saal Innsbruck
Poster (P12)
16:45 – 18:00
Dogana
13
Avalanche accidents
Donnerstag
11.10.2018
Vorträge (O13)
13:30 – 14:45
Saal Tirol
Poster (P13)
16:45 – 18:00
Dogana
14
Avalanches and law
Donnerstag
11.10.2018
Vorträge (O14)
15:15 – 16:30
Saal Tirol
Poster (P14)
16:45 – 18:00
Dogana
17
Hazard communication and perception
Freitag
12.10.2018
Vorträge (O17)
13:30 – 16:30
Saal Tirol
Poster (P17)
16:45 – 18:00
Dogana
18
Information technologies
Freitag
12.10.2018
Vorträge (O18)
13:30 – 14:45
Saal Innsbruck
Poster (P18)
16:45 – 18:00
Dogana
19
Terrain-based decision making
Freitag
12.10.2018
Vorträge (O19)
15:15 – 16:30
Saal Innsbruck
Poster (P19)
16:45 – 18:00
Dogana

ST Vorträge

Die Vorträge der ST-Sessions sind Teil des ISSW 2018 Nachmittagsprogramms und werden parallel zu den ISSW 2018 Trainingskursen durchgeführt. Es werden lange und kurze Vortragssitzungen mit einer Dauer von je 75 Minuten mit einer halbstündigen Kaffeepause dazwischen stattfinden.

In kurzen mündlichen Sitzungen folgt nach 6 Präsentationen von je 10 Minuten Dauer eine 10-15-minütige Podiumsdiskussion.

In langen mündlichen Sitzungen wird es in der ersten Sitzung 7 aufeinanderfolgende 10-minütige Präsentationen und in der zweiten Sitzung 5 aufeinanderfolgende Präsentationen geben, gefolgt von einer 25-minütigen Podiumsdiskussion.

Jeder ST-Vortrag endet mit einer kurzen Sitzungszusammenfassung und einem Ausblick auf die entsprechende Postersitzung durch den jeweiligen Sitzungsvorsitzenden. Referenten werden gebeten, Folien (16: 9-Format) auf Englisch vorzubereiten. Obwohl die allgemeine Präsentationssprache Englisch ist, werden professionelle Übersetzungsdienste für alle STs, die im Saal "Tirol" stattfinden, angeboten. Vortragende können daher in einer der vier Konferenzsprachen präsentieren.

ST-Vorträge erfordern weder eine Vorregistrierung für die Teilnehmer noch ein Teilnehmerlimit.

ST Poster

ST-Poster werden während der ganzen Woche gezeigt (Format: Porträt A0, max. 150cm * 90cm) und werden in der entsprechenden Vortragssitzung besonders hervorgehoben. Nach den Vorträgen in den Nachmittagssitzungen und Trainingskursendes Nachmittags werden ST Poster-Sessions stattfinden, die eine Dauer von 75 Minuten haben. Während der Poster-Sessions wird einer der Autoren vor Ort sein, um Fragen zum Poster zu beantworten. Die ST Poster-Sessions werden parallel zu den GT Poster-Sessions des Tages durchgeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen